Verpackungkonzept 4in1

Patron des Projekts CKD Zentrum
SOP 2016
Beiträge
  • EFFEKTIVE BEHÄLTERLAST
  • TRANSPORTBEZOGENE CO2 UM 25% REDUZIERT
  • NIEDRIGER ANZAHL DER CONTAINER IN DER ZIRKULATION

ŠKODA AUTO hat in Zusammenarbeit mit dem Verpackungslieferanten, mit der Firma Pilous, ein innovatives 4 in 1 System für den Transport lackierten Karosserien vom Hauptwerk in Mladá Boleslav zum indischen Werk in Aurangabad entwickelt. Der tschechische Autohersteller nutzt für jede Modellreihe brandneue Holzkonstruktionen, die den optimal Transportraum im Container nutzen.

Die 4 in 1 Transportlösung reduziert die Anzahl der Container um einen Viertel. Aus diesem Grund wird ŠKODA AUTO auf 13.270 Kilometer langen Transportstrecke mehr als 800 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen. Noch dazu sind fast alle verwendeten Materialien vollständig recycelbar. Diese umweltfreundliche Logistiklösung wurde 2016 vom tschechischen Verpackungsverband SYBA ausgezeichnet.

Weitere grüne Projekte